Zusammenfinden nach den Ferien

Die Klasse 6a hat nach den Ferien den Kunstunterricht dazu genutzt als Klasse wieder zu einer Einheit zu werden.


Wir greifen nach den Sternen!

Die SchülerInnen haben gemeinsam Ziele ausgewählt und diese auf Sternen verewigt.

Jeder Schüler gestaltete seine ganz persönliche Hand, mit der nach den Sternen gegriffen wird.

Das gemeinsame Projekt an der Außenseite der Tür zeigt, wie gut die SchülerInnen und Schüler zusammen arbeiten können.

Alle SchülerInnen der Klasse 6a durften in ihrem Tempo Federn gestalten und selbst auf den Flügeln positionieren.

Aus beiden Projekten sind wunderschöne Kunstwerke geworden, die die Vielfalt der SchülerInnen der Lina-Pfaff Realschule plus widerspiegeln.


Hier einige Sätze aus der Klasse 6a:

"WIR WOLLEN HOCH FLIEGEN UND UNS VERBESSERN!"

"DIE LINA BLEIBT IMMER BUNT!"

"WIR WOLLEN FREUDE IN DIE LINA BRINGEN!"


"WIR PRÄSENTIEREN UNSEREN BUNTEN ENGEL!"




#dieLinaistbunt

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wandertag der 9c

Recycling

"Boules de graisse"